Tradition hat Zukunft

Wir begrüßen Sie herzlich im Diakoniekrankenhaus Friederikenstift.

Das Friederikenstift steht seit mehr als 170 Jahren im Dienst von kranken, verletzten oder hilfsbedürftigen Menschen. Unser Leistungsangebot umfasst heute die wichtigsten medizinischen Disziplinen und Spezialitäten.

Unser Ziel ist es, Ihnen auch in schwierigen Zeiten das Gefühl zu vermitteln, bei uns gut aufgehoben zu sein und die bestmögliche Pflege und medizinische Leistung zu erhalten. Fachliche Kompetenz und Sicherheit haben daher höchste Priorität. Daneben behalten wir immer im Auge, dass die menschliche Komponente einen wesentlichen Bestandteil für die Genesung darstellt.

Um jederzeit höchste medizinische Qualität zu garantieren, arbeiten wir interdisziplinär und interprofessionell. Wir sind vernetzt mit hoch spezialisierten Leistungserbringern und pflegen eine enge Zusammenarbeit mit Fachärzten und Institutionen der Region.


 

Festliches Neujahrs-Konzert

7. Januar 2015 um 19.30 Uhr im Großen Saal des Friederikenstifts, mit Werken
von Haydn, Paganini und Schubert.

Download

„Hand in Hand für Norddeutschland“

Mit dieser Aktion will der NDR in diesem Jahr zur HIlfe für MS-Patienten beitragen.
Die Behandlung der Multiplen Sklerose ist einer der Schwerpunkte der
neurologischen Kliniken in den Diakoniekrankenhäusern Friederikenstift und
Henriettenstiftung.

Weitere Infos

Demenzlotsen nehmen Patienten an die Hand

Das Diakoniekrankenhaus Friederikenstift baut seine Projekte zum
Demenzfreundlichen Krankenhaus weiter aus. Künftig werden Demenzlotsen auf
den Stationen im Friederikenstift demenziell erkrankte Patienten besuchen und Zeit
mit ihnen verbringen, um ihnen Ängste und Unruhe zu nehmen, die ein
Krankenhausaufenthalt speziell für diese Menschen mit sich bringt.

Weitere Infos

Demenz – jede(r) kann etwas tun

Der erste von der DDH veranstaltete "Demenztag" war ein voller Erfolg.
120 Besucher ließen sich umfassend informieren - und auch unterhalten.

Weitere Infos